Pokal der Optik 2019


2019 werden wir nach den positiven Aufnahme der  Mannschaftskämpfe den Modus beibehalten, es können also auch gemischte Mannschaften (Männer und Frauen) gebildet werden.
 
Noch einmal ein Hinweis für die "Senioren", es kann in den Altersklassen Ü30, Ü40 und Ü50 der Männer starten.
Die Frauen wollen wir in einer Altersklasse Ü30 zur Wettkampfteilnahme anregen.
Startberechtigt sind die Wettkämpfer in der Altersklasse Ü30 von 30-39 Jahre,
in der Altersklasse Ü40 von 40-49 Jahre und in der Altersklasse Ü50 ab 50 Jahre und älter.
Bei den Frauen in der Altersklasse Ü30 ab 30 Jahre und älter.

Die Wettkampfregeln:
• Kampfzeit effektiv 3 min für alle AK ohne Golden Score
• Alte Wettkampfregeln (Beinfasser erlaubt)

Wenn in den jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen nicht mindestens 3 Starter vorhanden sind,
dann werden wir diese in Absprache zusammen legen.

Kinder und Jugend

In den jüngsten Altersklassen werden wir die Gewichtsklassen individuell vergeben, so das mindesten 3 Starter je Liste vorhanden sind. Wenn, wie im Vorjahr, zu viele Kämpfer in einer Gewichtsklasse antreten, dann werden wir die Liste teilen.

Ab AK U11 wird nach Gewichtsklassen BJV gekämpft.

Noch ein besonderer Hinweis.
Da es wiederholt bei den vielen Meldungen zu starken verzögerungen gekommen ist, wurden die Wiege- und Startzeiten neu eingeteilt. Wir hoffen so auf einen schnelleren und entspannteren Ablauf.

Die Meldungen bitte auch rechtzeitig an uns schicken. Bei einer Meldung per Mail erfolgt in Zukunft eine Rückbestätigung weil ein paar Vereine "vergessen haben" zu melden aber meinten dass eine
Mail abgeschickt wurde.
Deshalb bitte diese Bestätigung mitbringen, da sonst ein erhöhhtes Startgeld erhoben werden muss.


Die Ausschreibung im .pdf Format kann hier herunter geladen werden. >>>


Noch ein rechtlicher Hinweis:

Die Vereine bzw. Sportler oder Eltern erklären mit der Meldung ihre Zustimmung zur Veröffentlichung von Fotos, Video- und Textmaterial  von den Kämpfen, Siegerehrungen und Aufnahmen ihrer Person beim Wettkampf auf unserer Homepage und anderen
öffentlichen Medien.